Startseite

Es lohnt sich Eigenverantwortung zu übernehmen und eine Weiterentwicklung im Leben anzustreben.

Gesundheit und wahre Harmonie verwirklichen sich nämlich erst, wenn man es aus ganzem Herzen will, es sich auch vorstellen und innerlich fühlen kann. Mit dem Willen zur Veränderung kann tiefe Transformation geschehen und damit eine Besserung der Situation. Die notwendige Ausrichtung auf Positives wird erreicht, indem man sich immer mehr seiner Gedanken und Gefühle bewusst wird und sie kontrollieren lernt. Denn sie wirken wie ein Magnet und erschaffen in einem fort unsere Realität.

Die mentalen, emotionalen und körperlichen Zusammenhänge erklärt schon seit längerem die Gehirnforschung und Neurobiologie. Jeder Sinneseindruck, jeder meist unbewusste Wille und Gedanke erzeugt ein Gefühl. Dieses wiederum regt die Ausschüttung von bestimmten Neurotransmittern und Hormonen an, die über die Nervenverbindungen und den Blutkreislauf mit den Körperorganen korrespondieren. So entstehen negative oder positive Wirkungen im Körper. Deshalb ist Gedankenhygiene so wichtig.

Wirkliche Erfüllung findet man jedoch erst, wenn man sich auf die Suche nach sich SELBST begibt. Dazu sind tägliche mentale Übungen, Meditation, Kontemplation, ehrliche Selbstreflexion und eine stetige Ausrichtung auf geistigen Fortschritt nötig. Nur so wird man sich immer mehr selbst erkennen, positiv weiter entwickeln und inneres Glück erleben.